Logo Heydenmuehle Heydenmühle
Erde gesunden - Menschen heilen - Kunst erneuern

Innere Baustellen an der Heydenmühle wie z.B: die, den Vorstand neu zu bilden, lassen sich nicht so gut zeigen, wie die äußeren Baustellen. Nach der Sanierung fast aller Wasserleitungen im Sommer 2010, wurde im Herbst ein Lehr-Kräutergarten angelegt. Auf 600qm Fläche wurden 120 Heilkräuter eingepflanzt. Der Garten liegt auf der "Route der Regionalgärten" und ist in das Projekt GLOBAL GEOPARKS NETWORK eingebunden. Für Interessierte an Heilkräutern und deren Anwendung werden Seminare angeboten.

Eine zweite Baustelle hatte zum Ziel, den Weg vom Parkplatz zur Mühle zu pflastern. Das ist  nicht nur für die Wäscherinnen eine erhebliche Arbeitserleichterung, jetzt können auch Bewohner, Besucher, Mitarbeiter und Konzertbesucher den Weg vom Parkplatz in den Hof trockenen Fusses zurücklegen.

Fotos und Text: Elke Lampart

zurück zur Übersicht