03. Juni 2024
Fest im Innenhof der Werkstätten in der WfbM Heydenmühle Mit den Bänken aus der Holzwekrstatt, mit dem neu gepflanzten "Ballonbaum" als Schattenspender haben wir hier einen wunderschönen Platz um unsere Feste zu feiern.

30. April 2024
Tanz in den Mai am Nachmittag des 30.4.24 haben wir bei wunderbarem Sommerwetter ein kleines Fest gefeiert. Aus allen Werkstätten kamen Beschäftigte zusammen, sommerlich gekleidet. Es gab ein gemiensames Mittagessen und vor allem Musik und Tanz. Wir haben Blumenkränze geflochten, Waffeln am Stil gebacken und gesungen.

Konzert: KICK LA LUNA
Veranstaltungen · 24. April 2024
24.05. 20 Uhr in der Heydenmühle

25. März 2024
Wir wünschen allen BesucherInnen unserer Homepage und allen LeserInnen dieses Blogs Frohe Ostern

25. März 2024
Ausritt unter dem Regenbogen. Hier sieht man mit wieviel Freude Bewohner der Heydenmühle am Freizeitreiten in Nieder Klingen teilnehmen. Jeden Montag und jeden Mittwoch werden ein paar Reiter und Reiterinnen in den Reitstall gefahren, sie lernen dort sowohl Pferdepflege,als auch den richtigen Umgang mit den Tieren und das Reiten.

Aus dem Leben · 25. März 2024
Die ersten Blüten an unseren Obstbäumen und im Kräutergarten sind zu sehen. Wir freuen uns an der Kraft der Sonne und dem neuen Grün auf den Wiesen. Dankbar sind wir auch, dass wir trotz hohem Krankenstand gut durch den Winter gekommen sind - und wir freuen uns über Menschen die sich als Fachkräfte oder ehrenamtliche Helfer bei uns bewerben. Es gitb viel zu tun und wir haben auch viel Spaß und Erfolgserlebnisse miteinander.

30. Januar 2024
Am Montag Morgen wurde im Saal der Heydenmühle ein kurzes Drei önigs Spiel aufgeführt. Bewohner, Beschäftigte und Mitarbeiter stellten die Anbetung der Könige in einem gelungenen Spiel dar. Es hat allen sehr gut gefallen und Freude gemacht.

Weihnachtsgruß
Aus dem Leben · 20. Dezember 2023
Im Winter 1914 tobte in Europa ein zerstörerischer Krieg. In den Schützengräben saßen frierende Soldaten in der Nacht vor Heiligabend und die Generäle warnten, auch über die Feiertage sollte man wachsam sein. Doch dann kam alles ganz anders. Die Soldaten sahen in der Ferne Lichter, auch von Weihnachtsbäumen. Sie stimmten Weihnachtslieder an und es begann ein Wettstreit im Singen. Dies führte die Feinde zusammen und am Ende stand man beisammen auf dem Schlachtfeld. Man tauschte...

Mehr anzeigen